Unentschide 2009

Unentschide

Raumbühnenprojekt 
Masterabschlussinszenierung ZHdK

«Kennst du das? Du unterhältst dich gut, die Sterne funkeln, dann legst du deinen Arm um sie – und auf einmal geht gar nichts mehr!?» Doch Zoran hat im Moment ein ganz anderes Problem: In der Schule heisst es, sein Bruder habe mit einem Jungen rumgeknutscht. Egal, hätte ihn dieser Vorfall nicht um Haaresbreite seinen Kopf als Kapitän der Fussballmannschaft

gekostet.

 

Mädchen und Jungs, Mutproben und erste Küsse – das sind die Themen, die zwischen philosophieren und telefonieren, zwischen Pausenklingeln und binomischen Formeln, zwischen sturmfrei und Hausarrest wirklich eine Rolle spielen. 

 

Leitung und Regie: Verena Goetz

Bühne und Kostüm: Katharina Schlipf und Mari-Liis Tigasson

Dramaturgie: Petra Fischer

 

Masterabschlussinszenierung, ZHdK

Premiere: 26.05.2009